Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (kurz: HLF 20) ist das Allround-Fahrzeug der Feuerwehr Lingen.

Die Beladung ist auf die Brandbekämpfung und Hilfeleistung abgestimmt. Sie umfasst unter anderem eine vierteilige Steckleiter, eine dreiteilige Schiebeleiter, einen 2000L Wassertank, einen 135L Schaumtank und weitere löschtechnische Armaturen. Hinzu kommt eine Beladung für technische Hilfeleistung mittleren Umfangs, zu der unter anderem ein Hilfeleistungssatz mit Schere, Spreizer und Rettungszylindern gehört. Darüber hinaus ist umfangreiche Zusatzbeladung auf diesem Fahrzeug verlastet, wie z.B. Hebekissen, Motorsäge, Trennschleifer, Beleuchtungsgerät, Tauchpumpe, Schleifkorbtrage, Spineboard und ein 13kVA Stromerzeuger.

Technische Daten

Fahrzeug HLF 20
Hersteller / Typ MAN TGM 13.290
Baujahr 2014
Aufbau Schlingmann
Weitere Infos Besatzung: 1/8

Funkrufname: Florian Emsland 23/48/11

FPN 10-2000

2000L Wasser

135L Schaum

Wärmebildkamera

4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum

Gas-Messgerät

Hilfeleistungssatz mit Spreizer SP40, Schere S180 und Rettungszylindern

Stromerzeuger 13kVA

Elektro-Überdrucklüfter

Weitere Bilder

hlf20

Aktuelle Einsätze

Einsatz # 27
Einsatzzeit 14:41 - 15:30
Kameraden 22
Fahrzeuge DLAK M32L-AS, ELW 1 , GW-G, HLF 20, RW-K, TLF 24/50
Einsatz # 26
Einsatzzeit 10:43 - 11:45
Kameraden 14
Fahrzeuge HLF 20, MTW, TLF 24/50
Einsatz # 25
Einsatzzeit 19:00 - 19:45
Kameraden 2
Fahrzeuge MTW
weitere Einsätze

Neuste Meldung

weitere Meldungen